Beschreibung

Hinter den ehrwürdigen Mauern eines schottischen Herrenhauses lauert das Böse ...Ein atmosphärisch dichter Roman vor der Kulisse des viktorianischen Englands.Schottland, 1863: Als die fünfzehnjährige Bessy auf Haivers Castle eine Anstellung als Magd findet, ist das verwahrloste Mädchen außer sich vor Freude, endlich ein neues Heim zu haben. Doch hinter den ehrwürdigen Mauern des Herrenhauses lauert das Böse: Die Herrin Arabella wähnt sich von dem Geist einer toten Dienstmagd verfolgt. Bessy bestärkt sie in diesem Glauben, um ihre Herrin an sich zu binden. Ein gespenstisches Spiel um Liebe und Verrat beginnt, an dessen Ende beide Frauen vom Wahnsinn gezeichnet sind.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top