Beschreibung

Wenn alte Männer erzählen, dann krachen die Kanonen, rasen die Räder, schmelzen die Herzen und posaunen die Trompeten. Es wackeln die Sitze, klingeln die Kassen, zittern die Hühner und scharren die Füx. Susanna Schwager ist neben dem Fortissimo auch den leisen Tönen gefolgt und hat eine unbekannte Landschaft betreten: die dunkelzarte Seite des Männer-Mondes. Da sind auch Melodien zu finden, die zu Tränen rühren. Elf sehr unterschiedliche Herren über achtzig haben die Schatzkammern, Weinkeller, Tresore, die Trucklis, Etuis und Schächtelchen ihrer Erinnerung geöffnet und lassen uns auf ein Jahrhundert blicken, das schwieriger nicht hätte sein können. Mut, Kraft und Stolz, aber auch Versagen und Fehler verweben sich zu wunderbaren Geschichten und lassen die Gewissheit entstehen, dass es nichts Besseres gibt als Männer. Und Frauen. Und das volle Leben, hier und jetzt.Es erzählen der Seiltänzer und Schausteller Eugen Bauer, der Hufschmied und Brunnenmeister Hans Beck, der Bergbauer und Maler Willi Fässler, der Politiker und Hotelier Walther A. Hegglin, der Auslandberichterstatter Arnold Hottinger, der Bankkassier und Blumenforscher Hans Horn, der Tour-de-France-Sieger Ferdy Kübler, der Dampfkochtopferfinder, Unternehmer und Tibetologe Jacques Kuhn, der Alvar-Aalto-Schüler, Architekt und Biologe Eduard Neuenschwander, der Musiker und Bandleader Hazy Osterwald und der Uhrmacher und Fotograf Arnold Zwahlen."Das volle Leben - Männer über achtzig erzählen" ist nach dem großen Erfolg von "Das volle Leben - Frauen über achtzig erzählen" nicht einfach ein Nachfolgeband. Sondern die andere Hälfte des großen und schönen Ganzen.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top