Beschreibung

Erlenburg, Winter 1390: Wer ist der Fremde, den Hannes halb erfroren im Burggraben findet? Was bedeutet der feingestickte Stern auf seinem Wams? Und warum hat er keinerlei Gepäck dabei? Spätestens als der kaum genesene Fremde plötzlich verschwunden ist und kurze Zeit später im Verlies der Burg aufgefunden wird, wissen Hannes und seine Freunde, dass es höchste Zeit ist, sein Geheimnis zu lüften.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top