Beschreibung

Von Ampelmännchen und Rechtsabbiegepfeilen!Die DDR ist unvergessen. Das beweist nicht zuletzt der Oscar® für den besten fremdsprachigen Film, den dieses Jahr das Stasi-Drama "Das Leben der Anderen" bekommen hat.Wessis können ihr Halbwissen über die "Zone" vertiefen und ungehemmt ostalgieren. Im ausführlichen Lexikonteil erfährt man mehr über Spreewälder Gurken, den Kosmonauten Sigmund Jähn oder Stehbrettsurfer. Alle Informationen zu Geschichte, Politik, Film, Musik, Essen und Getränken, damit mann/frau beim Smalltalk als Held der Arbeit anerkannt werden kann.Der Autor hat die DDR live miterlebt und gibt sein authentisches Wissen weiter. Die damaligen Missstände werden nicht schöngefärbt, und der Autor schafft es, seine Informationen humorvoll zu verpacken und das Absurde des DDR-Alltags darzustellen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top