Beschreibung

A novel theoretical account of globalization, De-Coca-Colonization argues that we must move away from top-down visions of the processes at work and concentrate on how ordinary people who are locked out of power structures create "globalities" of their own.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top