Beschreibung

Ein historischer Roman der Meisterklasse"Tue den Franzosen so viel Gutes, dass sie sagen können, ich hätte ihnen einen Engel geschickt." Diesen Rat gibt Maria Theresia, Kaiserin von Österreich, ihrer Tochter Maria Antonia mit auf den Weg, der sie im Alter von vierzehn Jahren nach Versailles führt. Doch edle Vorsätze allein schützen die junge Königin nicht vor den Schicksalsschlägen, die sie im Laufe ihres Lebens am französischen Hofe erwarten. Couragiert stellt sie sich den politischen, gesellschaftlichen und privaten Erschütterungen und reift von der strahlenden Königin zu einer starken Frau, die ihrem tragischen Schicksal mit erhobenem Haupt entgegensieht.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top