Beschreibung

This book critically evaluates liberalism, the dominant attempt in the tradition of political philosophy to provide a philosophical foundation for democracy, and argues for a conception of deliberative democracy to meet this need.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top