Beschreibung

This book carves out a new area of democratisation studies by analysing the transnational dimension and the role of non state actors across three different geographical regions. Chapters utilise empirical data from Europe, Africa and Latin America.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top