Beschreibung

Trotz vieler realer Elemente handelt es sich bei dieser Geschichte um eine Fiktion, die über das Jahr 2004 bis Herbst 2005 zeigt, wie Leidtragende der kombinierten Arbeitslosenhilfe mit Sozialhilfe als langjährige Arbeitnehmer aus dem Netz staatlicher Fürsorge fallen und daraus resultierend einen beruflichen, menschlichen sowie familiären Abstieg erleben können. Aus dramaturgischen Gründen und zur Straffung der fiktiven Geschichte muss nicht alles der Wirklichkeit entsprechen. Das bezieht sich sowohl auf umfangreiche gesetzliche Bestimmungen wie präzis wirkende Ortsangaben und auch Personen. Zwar sind viele Daten den geltenden Gesetzen entnommen, aber für eine beschleunigte Darstellung des Verfahrens gelegentlich gerafft.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top