Beschreibung

Ein Mann für gewisse Stunden ... Niels Felitsch, neununddreißig, Kulturjournalist, liebt die Frauen. Als er seine Stelle bei einer großen Zeitung verliert und seine Auftragslage immer schlechter wird, beginnt er für eine Begleitagentur zu arbeiten. Sein Profil: charmant, gebildet, attraktiv und einfühlsam. Es ist auch die Neugier, die ihn treibt: Was sind das für Frauen, die sich einen Mann für die Oper, für Empfänge oder für ihren Urlaub mieten? Und: Wie weit kann und will er mit seinen Dienstleistungen gehen? Die Erfahrungen, die er in seinem neuen Job macht, sind so vielfältig wie die Frauen, die ihn buchen. Als er einer Kundin begegnet, die ihn seltsam berührt, begreift er, dass die Erfahrungen, die er als Begleiter macht, in vielerlei Hinsicht ein Spiegelbild des normalen Liebeslebens sind. Die Reisen, die er mit der Fremden nach Italien und Kalifornien unternimmt, ist auch eine Reise zu sich selbst und der Frage: Worum geht es denn zwischen Mann und Frau? Worauf kommt es wirklich an in der Liebe?

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top