Beschreibung

Vergnügt verbringt Emily ihre Ferien im tiefsten Winter Finnlands, nicht ahnend, was sie im angrenzenden Wald vorfinden würde. Ein Mann liegt blutüberströmt auf dem schneebedeckten Waldboden und ringt um sein Leben. Kurz entschlossen nimmt Emily ihn mit zu sich, um ihn zu pflegen. Als er erwacht, ahnt sie, dass er kein Mensch ist. Als dann auch noch ein weiterer Mann, der sich "Kommandant" nennt, ihre Hütte stürmt, bleibt Emily nichts anderes übrig, als mit dem Verletzten, dem schönen Unsterblichen Nikolai, zu fliehen. Die Jagd beginnt "

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top