Beschreibung

Argon, der Daker, liebt Darina, die Tochter eines römischen Statthalters. Dadurch eskaliert die Feindschaft mit dem machtbesessenen Centurio Marcellus und dieser will ihn hinrichten lassen. Nur weil er ein guter Gladiator ist, wird er zur Arbeit in einem Steinbruch verurteilt. Marcellus hingegen zwingt Darina, die inzwischen ein Kind von Argon erwartet, in die Ehe und setzt mit ihr seine erfolgreiche Laufbahn an der Seite des Kaisers in Rom fort. Fortan schwanken Argon und Darina zwischen verzweifelter Hoffnung und hoffnungsloser Verzweiflung; obwohl voneinander getrennt, sind sie noch nicht bereit, sich ihrem Schicksal zu ergeben. Argon versucht Darina zu finden und geht jedes Risiko ein, wissend, dass er kaum eine Chance hat, sein Herzensziel zu erreichen.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top