Beschreibung

Liebeshändel und Intrigen am Münchner HofEin farbenprächtiger und sinnlicher Mittelalter-Roman.Emma von Eisenberg und ihr Mann Erik sind zu Gast am Münchner Hof von Wilhelm IV., dem neuen Herzog von Bayern. Wilhelm, der um die magischen Fähigkeiten Emmas weiß, ist sogleich von der jungen Gräfin angetan und verliebt sich in sie. Sehr zu Eriks Missfallen möchte Emma den Aufenthalt am Hof verlängern, um Wilhelms Schwester Sabine zu helfen, die vor ihrem grausamen Mann geflohen ist. Als die Avancen Wilhelms immer aufdringlicher werden und zudem noch Marzan von Hohenfreyberg, Emmas ehemaliger Geliebter, anreist, spitzt sich die Situation zu "

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top