Beschreibung

In der Zerrissenheit des Islamismus liegt seine größte GefahrAl Qaida und die Taliban, Hisbollah und Hamas, Syrien und Iran " sie alle bedrohen den Westen. Es wäre allerdings ein fataler Irrtum, diese Kräfte für einen geschlossen agierenden, starken Feind zu halten. Denn durch die islamische Welt geht ein tiefer Riss. Doch das ist kein Grund zur Entwarnung, sagt Olivier Roy: Er macht deutlich, dass die eigentliche Gefahr von den Spannungen innerhalb der islamistischen Gruppen ausgeht, und zeigt, welche Politik wir ihr entgegensetzen müssen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top