Beschreibung

Stellen Sie sich einmal folgende Geschichte vor: Ein junger Mann ist pleite, sein Unternehmen ebenso. Als letzte Chance sieht er eine Art des Börsenhandels, von der er vor Kurzem gehört hat: Forex, der Handel mit Devisen. Er leiht sich von einem Bekannten 1.000 Euro. Sein Ziel: Daraus eine Million zu machen - innerhalb eines Jahres. Totaler Unfug? Absolut unrealistisch? Mitnichten. Genau so ist es passiert. Wie aus diesen 1.000 Euro binnen eines Jahres zwar keine Million, aber immerhin über 70.000 Euro und aus dem absoluten Anfänger ein erfolgreicher professioneller Trader wurde, wie aus einer Pleite eine neue Chance und aus Kay Brendel "Der Forex-Millionär" wurde, davon erzählt dieses Buch. Kay Brendel führte vom ersten Tag seines unglaublichen Experiments an Buch über seine Erlebnisse, seine Trades und seine Gedanken. All diese Erinnerungen, seine Fehler, seine Lehren und sein mittlerweile immenses Wissen gibt er an seine Leser weiter. Eine unglaubliche Geschichte - aber genau so hat es sich zugetragen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top