Beschreibung

Das betagte Unternehmer-Ehepaar Hemmesfeld wird in der Neujahrsnacht in seiner Villa in Bad Neuenahr brutal ermordet. Ein neuer Fall für die Ermittlerinnen Flegel und Kraut. In derselben Nacht wurden außerdem in der Straße, in der sich das Verbrechen zugetragen hat, mehrere Einbrüche in Nachbarhäuser verübt. Sind die Diebe auch die Mörder der Hemmesfelds? Jenseits der deutsch-belgischen Grenze, in einem Waldstück bei Eupen, findet ein Jäger beim Spaziergang mit seinem Hund einen leblosen Mann, nur unzulänglich vergraben in der Walderde. Sein Gesicht ist völlig zerstört, und als er aus dem Koma erwacht, erinnert er sich an nichts. Als sich herausstellt, dass im Zusammenhang mit seiner Herkunft eine schwache Spur nach Bad Neuenahr weist, ist dies für die beiden Eifeler Ermittlerinnen endlich ein erster brauchbarer Hinweis im Fall ihres Doppelmordes.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top