Beschreibung

Terroranschlag auf ein deutsches Atomkraftwerk?! Polizei und Staatsanwaltschaft bekommen es mit einem der mächtigsten Wirtschaftskartelle zu tun.Die PaCon, eine verbrecherische Wirtschaftsorganisation, die das Grobe für eines der größten Wirtschaftskartelle erledigt, bedient sich radikaler Mittel. Gemeinsam mit Terroristen planen die Drahtzieher rücksichtslos Anschläge auf Atomanlagen in Deutschland und Frankreich.Sie nutzen gezielt Schwachstellen, die ihnen in deutschen AKWs bekannt sind, um ihre Ziele zu erreichen ...Packend und detailreich beschreibt der Roman ein erschreckend realistisches Szenarium und seine Folgen. Di Longo wirft aber auch einen Blick hinter die Kulissen skrupelloser Wirtschaftsnetzwerke und deren Verflechtung mit der Politik.Polizei, Staatsanwaltschaft und Geheimdienste fahnden nach den Terroristen, den Drahtziehern und deren Helfern. Gleichzeitig versuchen Polizei und Staatsanwaltschaft die Schuldigen in Industrie, Behörden und Politik zur Rechenschaft zu ziehen. ...Wird das gelingen?

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top