Beschreibung

Viele Menschen neigen dazu, die eigene Person und Erscheinung immer wieder in Frage zu stellen, kleine Misserfolge als größere Katastrophe anzusehen. Auf Basis der kognitiven Verhaltenstherapie beschreibt Thomas Hohensee, wie man eine positive innere Stimme entwickeln und damit überzogene Selbstkritik und selbstschädigende Überzeugungen ersetzen kann. Wie denken, fühlen und verhalten sich Menschen, die sich selbst mögen? Und wie kann man lernen, es ihnen gleichzutun? Einfühlsam zeigt Thomas Hohensee Wege dazu auf. Das fängt beim Verhältnis zum eigenen Körper an, geht vom Freundeskreis über Stressmanagement bis hin zur Frage: Wie kann man anderen ein Freund sein?

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top