Beschreibung

Hermann Hesse, Sohn eines Missionspredigers und der in Ostindien geborenen Tochter eines Missionars und Orientalisten, anfangs für die Theologenlaufbahn bestimmt, entfloh als Fünfzehnjähriger aus dem evangelisch-theologischen Seminar im Kloster Maulbronn. Nach etlichen fehlgeschlagenen Berufsversuchen wurde er Buchhändler in Tübingen und Basel.In den Briefen Hermann Hesses (Kindheit und Jugend, Band 1) kündigt sich bereits der künftige Rezensent und Literaturkritiker an.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top