Beschreibung

Eine wunderbare Kulisse. Ein großartiges Stück. Ein Held zum Verlieben.Veneto, 1594: Sie sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen . Eine bezaubernde Hauptdarstellerin, ein waffenstarrender Zwerg, ein schlitzohriger Intendantund , dessen bockige Enkelin.Mitten hinein in dieses schillernde Ensemblegerät der achtzehnjährige Marco, der bisher nichts anderes von der Weltgesehen hat als den abgeschiedenen Hof seines Onkels. Der unerfahrene Jüngling ist begeistert von derfaszinierenden Welt desTheaters und zieht mit der Truppe nach Venedig, wo es bald um Sein oderNichtsein geht: Nur ein neues Stück kann das Ensemble noch retten. Vom Kulissenschieber steigt Marco zum Gehilfen des trunksüchtigenBühnendichters auf und bald darauf zum Autor seines eigenen Stücks. Doch bis er dieses aufdie Bühne bringen kann, muss er noch viel lernen. Über das Schreiben. Über die Liebe. Und vor allem über das Leben selbst.Ein mitreißender Roman über das unvergessliche Maskenspiel der Commedia dell'Arte

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top