Beschreibung

Laura erzählt die Geschichte ihrer Mutter Kathleen, die in einen magischen Sog von Liebe, Eifersucht und Hass gerät. Kathleen ist eine faszinierende Frau mit einem geheimnisvollen Leben.Nach langer Zeit kehrt Laura ins Ginsterhaus zurück, in dem sie viele Jahre ihrer Kinder- und Jugendzeit verlebt hat. Nirgendwo ist sie zur Ruhe gekommen, immer war sie unglücklich, rastlos, oft verwirrt und voller Schmerz. Daran ging ihre Ehe in die Brüche, darum hat sie nirgendwo Fuß fassen können, darum ist sie von einem Ort zum anderen gehastet, von einem Job zum anderen. Irgendwann hat sie aber begriffen, dass dieses die falsche Art ist, ihr Leben in den Griff zu bekommen. Es musste einen anderen Weg geben.So beschloss sie, heim ins Ginsterhaus zu gehen und alles, alles noch einmal aufleben zu lassen: In einer Geschichte über ihre Mutter Kathleen und sich selbst. Und über Magie, Zauberei und Hexenwahn. Und über Menschen, die auf falschen Wegen herum irren, weil sie sich selbst nicht kennen.Du sagst, es gibt keine Magie? Aber gibt es nicht mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als unsere Schulweisheit sich erträumen lässt? Und was hältst du von der Theorie: Wie du glaubst, so dir geschieht?Am Ende dieser Geschichte weißt du, was du von alledem zu halten hast. Oder auch nicht ...

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top