Beschreibung

Frage: Warum sind einerseits so viele Menschen einsam und andererseits so viele Menschen in Beziehungen unglücklich? Antwort: Weil Liebesfähigkeit durch unsere Eltern geprägt, bisweilen sogar verhindert wird und oftmals erst erlernt werden muss, damit wir in einer erfüllten Partnerschaft leben können. Viele Menschen projizieren unterbewusst eines ihrer Elternteile auf den Partner - mit der Folge einer lebenslang unglücklichen Beziehung."Wir heiraten unsere Eltern." Mit dieser provokanten These startet der erfolgreiche Ratgeber-Autor Andreas Winter eine ungewöhnliche Aufklärungskampagne. Er beleuchtet die tiefenpsychologischen Muster, die hinter unseren Partnerwünschen stehen, und beschreibt, warum Erotik, Sex und Selbstliebe für alle Menschen so wichtig sind. Provokant, anschaulich und mit wissenschaftlicher Gründlichkeit.Wollen Sie wissen, warum attraktive, intelligente, wohlhabende Menschen ungewollt Singles sind, oder warum andere seit Jahren ihren Partner hassen, aber trotzdem nicht von ihm loskommen?Lassen Sie sich auf eine spannende tiefenpsychologische Analyse ein, mit der jeder Mensch den Schlüssel zur erfüllten Partnerschaft finden kann.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top