Beschreibung

Ein mörderisches Phantom.Totentanz im Mittelalter.Und ein grauenvolles Geheimnis.Lüfte es!Doch sieh dich vor -der Seelenhändler naht.Herzogtum Steiermark; Sommer im Jahr des Herrn 1385.Eine Reihe mysteriöser Verbrechen versetzt die Bewohner einer abgelegenen Gebirgsregion in Angst und Schrecken. Wer ist für das grauenvolle Massaker an der Familie Arnulfs des Köhlers verantwortlich? Und wer für den blutigen Überfall auf einen venezianischen Kaufmannszug? Im Auftrag des Priors des Benediktinerklosters zu Admont machen sich der geheimnisumwitterte Wolf von der Klause und die schöne Katharina von Klingfurth auf die Suche nach den Tätern. Dabei stoßen sie nicht nur auf die Spur eines verbrecherischen Ordens - sondern auch auf ein viele Jahre zurückliegendes Geschehen, um das sich ein furchtbares Geheimnis rankt. Noch ahnen sie nicht, in welch tödliche Gefahr sie diese Entdeckung bringen wird "" Und noch während er über geborstene Säulen hinwegsetzte, Mauerreste umrundete und Trümmerstücke übersprang, tauchte es plötzlich wieder vor seinem inneren Auge auf: das Bild aus seinem Traum, das ihn schon seit vielen Wochen verfolgte. Spätestens in diesem Augenblick wusste Wolf, dass das Spiel um eine schreckliche Dimension erweitert worden war "

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top