Beschreibung

Seelenlose Blicke scheinen Jaclyn zu folgen, seit sie und ihr Vater nach Davenport gezogen sind. Sie kann es nicht erklären, aber der modrige Geruch, die toten Meerestiere " Jemand scheint sie vor etwas warnen zu wollen. Hat es etwa mit dem legendären Piratenschatz zu tun, den ihr Vater finden will? Allmählich steigt Jaclyns Angst - obwohl ihre Freunde Jacob und Alex ihr helfen wollen. Die Zeichen werden immer bedrohlicher: Ihr Vater hat einen Unfall, dann wird jemand niedergeschlagen. Je näher Jaclyn dem Piratenschatz kommt, desto spürbarer wird die kalte Hand des Todes

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top