Beschreibung

Rätselhafte Vierzeiler, geschichtsträchtige Monumente und eine nukleare Bombe - Marc Hagen kommt einer Verschwörung auf die Spur."Verfolge die Ahnenreihe zurück", so lautet der erste Satz einer Botschaft, die Günther Wehking seiner Tochter Edda vermacht hat. Die bittet Anwalt Marc Hagen, ihr bei der Entschlüsselung des rätselhaften Erbes zu helfen, und eine rasante Spurensuche beginnt. Aber wonach suchen sie?Zeitgleich wird in einem abgeschiedenen Hotel im Sauerland der G8-Gipfel eröffnet. Teilnehmer und Sicherheitsbeauftragte sind guter Dinge. Doch der Tag endet für alle, wie sie es sich in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorstellen konnten ...Mit "Der Thule-Code" beweist Andreas Hoppert aufs Vortreffliche, dass Geschichten à la Dan Brown auch in Deutschland funktionieren.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top