Beschreibung

Verstört, verletzt in der Kindheit, nun hoffnungslos verstrickt in die Vergangenheit, verharrt er in gnadenloser Selbstzerstörung, führt ein einsames und eingeschränktes Leben. Sein Schutzwall aus Fett verhindert nur mehr und verbaut ihm jede Zukunft. Verpuppt im Kokon seines gewaltigen Körpers lebt ein Mensch unfreiwillig als Riese, abgetrennt vom eigentlichen Leben. Befreit sich endlich aus seinem geschaffenen Kerker, kraft seiner Träume. Bricht aus, hervor und auf in ein Lebensmärchen wie aus Tausendundeiner Nacht. Dieses ungewöhnliche Dasein beschert ein betörendes Festmahl für Sinne und Sinnlichkeit, so fantastisch wie real handelt es doch in der gegenwärtigen Welt. Erweckt unbedingte Lust nach mehr, zum Weiterlesen, Suchtgefahr nicht ausgeschlossen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top