Beschreibung

"Er wusste, auf Phon war Verlass. Eigentlich hatte er nur einen Fehler: Er war schwul. Oder war das gar kein Fehler? Je länger er darüber nachdachte, umso mehr wurde ihm bewusst, dass er mit einem anerzogenen Vorurteil lebte, ohne es wirklich jemals hinterfragt zu haben". Damit beginnt für John der lange Weg zu seinem Schwulsein. Gestrandet in einem thailändischen Dorf lernt er erst Phon und dann später auch Anan kennen, der seine erste große Liebe wird, ihn aber bald wieder verlässt.Die thailändischen Gebräuche, deren Geheimnisse und das Leben der Thais bilden den spannenden Rahmen für die Suche nach der eigenen Identität."Eine leidenschaftliche Erregung überfiel sie, sprengte wie eine gewaltige Flut die Schleusen und riss alle Hemmungen und Widerstände fort. Nichts hinderte ihre Lust. Sie gaben sich einander ganz hin, und nach der gemeinsamen Explosion schliefen sie ermattet, wie zwei Löffel aneinandergeschmiegt, eng umschlungen ein." John muss sich endlich entscheiden: zurück nach Deutschland fliegen und vor sich selber wegzulaufen, oder aber zu sich selber zu stehen und sein Leben in Thailand mit allen Konsequenzen fortzusetzen.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top