Beschreibung

Jordan Belforts Lebensbericht hört sich an wie ein Film: Aus kleinen Verhältnissen stammend wurde er mit 26 zum Multimillionär an der Wall Street, um mit 36 alles zu verlieren und wegen Betrugs und Geldwäsche zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt zu werden. Nach eigener Aussage nahm Belfort an einem Tag genug Drogen, um ganz Guatemala ruhig zu stellen. Als seine Geldgeschäfte ihm nicht mehr den nötigen Kick gaben, versuchte der "echte" Gordon Gekko es mit schnellen Autos, Frauen und Helikoptern. Seine Parties waren legendär. Sein tiefer Fall schließlich rettete ihm das Leben. Der Wolf der Wall Street erzählt seine Geschichte. Zuhören lohnt sich!

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top