Beschreibung

Auftakt zur fesselnden Saga vom EisvolkIm hohen Norden Europas, 1581: Silje ist erst siebzehn Jahre alt, als ihre gesamte Familie der Pest zum Opfer fällt. Selbst ausgehungert und halb erfroren, nimmt sie sich noch zweier Waisenkinder an, die ohne sie den sicheren Tod gefunden hätten. Verzweifelt und einsam sucht sie Hilfe in der Stadt Trondheim, wo die Leichenfeuer hell brennen. Doch eine schicksalhafte Begegnung im Wald ändert ihr ganzes Leben: Ein mysteriöser Mann nimmt sich fortan ihrer an. Ein Mann aus der Sippe des Eisvolkes, der von dunklen Kräften und einem mystischen Geheimnis umgeben ist " und auf Silje beängstigend, aber zugleich seltsam anziehend wirkt ...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top