Beschreibung

Mittels der Grounded Theory analysiert der Autor Problemlsungen rumlicher Fragestellungen mit 3D-DGS. Er entwickelt eine Nutzertypologie von Anwendern aufgrund identifizierter Bearbeitungsmerkmale in Konstruktions- und explorativen Aufgaben. Innovative Aufgabenstellungen zur Realisierung der Leitidee Raum und Form sowie die Identifizierung von problematischen Konstruktionen und Hrden beim bergang von 2D- zu 3D-dynamischen Umgebungen bilden fr Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen interessante Bezge zur praktischen Umsetzung.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top