Beschreibung

DAS IST NICHT DAS ENDE DER WELT, ABER VON HIER AUS KANN MAN ES SCHON SEHEN. Das Jahr 2027: Die Nano-Kybernetik steht kurz vor dem Durchbruch und soll innerhalb kürzester Frist die engen Grenzen der menschlichen Entwicklung niederreißen. Ein skrupelloser Konzern setzt alles daran, seine Vormachtsstellung über den Planeten nicht zu verlieren und hat dabei die Rechnung ohne zwei unbequeme Individuen gemacht. Secret Service-Agentin Anna Kelso wurde vom Dienst suspendiert, weil sie Nachforschung zu einer Schießerei anstellte, bei der ihr Partner ums Leben kam. Die Antworten, die sie dabei fand, bringen sie nun selbst ins Fadenkreuz. Der ehemalige SAS-Offi zier Ben Saxon hat seine Uniform mit dem Outfit einer undurchsichtigen Söldnertruppe getauscht, deren vordergründig noblen Ziele allerdings mit nichts im Einklang stehen, woran Saxon glaubt. Kelso und Saxon befi nden sich schon längst auf Kollisionskurs mit der wahrscheinlich mächtigsten und gefährlichsten Organisation seit Menschengedenken und ihr Schicksal ist nun eng mit dem der gesamten Menschheit verknüpft ...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top