Beschreibung

Vom Taxifahrer zum Zen-PhilosophenBrian Haycock arbeitete viele Jahre lang als Taxifahrer. Seinen Alltag prägten Verkehrsstaus, raubeinige Kollegen und launische Fahrgäste. Aus seinen Fahrten erfuhr er jedoch auch Momente nachdenklicher Stille und inspirierender Begegnungen, die ihn dazu bewegten, sich mit den Lehren des koreanischen Zen-Meister Seung Sahn zu beschäftigen. Haycock nimmt den Leser mit auf eine höchst ungewöhnliche Reise, eine "Taxifahrt zur Erleuchtung". Er weiht ihn ein in die vier edlen Wahrheiten des Buddhismus, den achtfachen Pfad und die sechs Tugenden. Humorvoll und tiefgründig zeigt er, wie Zen-Buddhismus ein Teil des täglichen Lebens wird.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top