Beschreibung

Ein gigantisches Sternenreich, das sich in inneren Konflikten aufreibt und zu verfallen droht. Eine außerirdische Zivilisation, die einen geheimnisvollen Plan verfolgt. Und eine junge Raumschiffpilotin, die auf einem abgelegenen Planeten das größte Rätsel der Menschheitsgeschichte zu lösen versucht. Erfolgreiche Science-Fiction aus Deutschland " nach Andreas Eschbachs "Quest" und H. D. Kleins "Phainomenon" legt Andreas Brandhorst eine Space Opera vor, die den Vergleich mit den großen amerikanischen Vorbildern nicht zu scheuen braucht!

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top