Beschreibung

Doch Geld macht nicht glücklich: Die Eltern des heutigen Familienoberhaupts Giovanni und seiner Schwester Susanna starben früh. Im Streit um seine Nachfolge überwarf er sich mit seinem Sohn Edoardo, der sich im November 2001 das Leben nahm. Die Agnellis hatten Geschwisterkriege, Affären, Bestechungsskandale, Todesfälle und andere Schicksalsschläge durchzustehen. Giovanni Agnelli hält bis heute die Hände fest am Steuer, ist Patriarch und Pate des Agnelli-Clans, der als die prototypische italienische Familie gilt. Die Geschichte dieser Familie ist auch die Geschichte italienischer Politik im 20. Jahrhundert: von Mussolini über die Democrazia Cristiana, den Mezzogiorno, den Terrorismus bis hin zu Berlusconi. Wer die Familie Agnelli versteht, versteht Italien.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top