Beschreibung

Die Autorin entwickelt eine sachverhaltsbergreifende und sachgerechte Systematik, die eine konsistente Bilanzierung ermglicht. Im Fokus stehen Sachverhalte, bei denen formalrechtliches Eigentum und wirtschaftlicher Gehalt auseinanderfallen. Die derzeitigen Bilanzierungslsungen dafr werden anhand einer einheitlich definierten Risiken-Chancen-Struktur analysiert und kritisch gewrdigt. Dabei werden auch bestehende Inkonsistenzen detailliert aufgezeigt. Die abschlieáende vergleichende Analyse mndet in einem aggregierten Lsungskonzept.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top