Beschreibung

Was SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles, Internet-Pionier Ibo Evsan, Air Berlin-Chef Joachim Hunold, Ex-BDI-Präsident Hans-Olaf Henkel, SV Werder-Profi Marko Marin, Ex-Bayer Chef Werner Wenning, Medienmanager Bodo Hombach und andere Menschen - mit und ohne Migrationshintergrund - verbindet, schildert Rainer Nahrendorf in dreizehn spannenden Porträtreportagen. Seine scharfsinnigen Analysen widerlegen die Vorstellung, Deutschlands soziale Schichten seien zementiert und Leistung würde sich nicht lohnen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top