Beschreibung

Nach dem Mega-Erfolg von Geraint Andersons "Cityboy" spricht jetzt die Frau unter den Londoner Investmentbankern! Suzana S. kam nach dem Studium in die Londoner City. Wenn sie über die Geschehnisse in der von Männern dominierten Finanzszene schreibt, dann redet eine Insiderin. Sie war dabei, als ihre männlichen Kollegen ihre dicken Bonuszahlungen für teure Autos, schnelle Frauen und wilde Partys verpulverten. Sie erlebte die Macho-Welt des Investmentbankings hautnah aus der Perspektive einer Frau. Obwohl sie das Investmentbanking mittlerweile verlassen hat, sagt sie: "Ich bereue nichts!" Ein spannender Bericht über die Hinter- und Abgründe des Investmentbankings - auch und gerade in Zeiten der Finanzkrise.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top