Beschreibung

"Er ist das Volk", titelte der stern. War das feine Ironie? Vermutlich nicht: Die Medien meinen es ernst. Gauck sei "einer für uns: unbequem, eigensinnig - und gerade deshalb der Richtige". Nein, meinen jene, die ihn besser kennen. "Gauck ist die falsche Person", sagt Hans-Jochen Tschiche, einst Pfarrer und Mitbegründer des Neuen Forum. Dieser sei nunmehr "dort angekommen, wo er schon immer hin wollte - im konservativen Teil der westlichen Gesellschaft". Ihm mögen "noch so viele prunkende Gewänder umgehängt werden, der Mann ist weder Intellektueller noch Staatsmann, noch hat er die Verdienste um die deutsche Einheit, die ihm nachgesagt werden", schrieb Marian Krüger im neuen deutschland ...

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top