Beschreibung

Alexandra Fuller, die in "Unter afrikanischer Sonne" von ihrer Jugend in Rhodesien erzählte, kehrt nach Afrika zurück, nach Sambia, wo ihre Eltern nun leben. Dort lernt sie K kennen, einen weißen Farmer, der als Soldat im rhodesischen Bürgerkrieg kämpfte. Alexandra ist fasziniert von Ks Geschichte; sie will wissen, wie der Krieg ihn geprägt hat, und bittet ihn, mit ihr zu den Kriegsschauplätzen zu fahren. So begeben sich beide auf eine Reise, während der sich Alexandra Fullers Liebe zu Afrika mit all seinen Schrecken und in all seiner Schönheit einmal mehr beweist.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top