Beschreibung

Die Götter haben sie reich beschenkt: Die junge Firethorn kann in die Zukunft sehen und Kranke heilen. Aber diese Gaben machen sie in ihrem Dorf zu einer Außenseiterin. Bei den Feiern zur Mittsommernacht, in der alle Schranken fallen, verbringt sie eine leidenschaftliche Liebesnacht mit dem edlen Ritter Sir Galan. Sie verliebt sich in ihn und folgt ihm ins königliche Heerlager. Doch in der brutalen Welt der Soldaten braucht Firethorn all ihre Kraft, um zu überleben und für ihre Liebe zu kämpfen "

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top