Beschreibung

Athen 506 v. Chr.: In den Töpferwerkstätten der Keramiker Mikion und Andonikos herrscht Hochbetrieb. Die beiden haben das Glück, die Siegeramphoren für die bevorstehenden Panathenäen-Spiele liefern zu dürfen. Ein höchst lukrativer Großauftrag. Doch als der Tag gekommen ist, an dem die Amphoren gebrannt werden sollen, fehlt über dem Brennofen die Göttermaske, die den Brennvorgang schützt. Ohne Maske kann nicht gebrannt werden! Mikion hat einen furchtbaren Verdacht: Hat etwa sein Sohn Hegios damit zu tun? Aus der Reihe dtv junior Tigerauge: Schmökern, staunen, wissen - Geschichten für schlaue Köpfe!

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top