Beschreibung

"Jeder Lauf hat einen Anfang, ein Ende und einen Weg dazwischen, ganz egal, ob es sich um den New York Marathon dreht oder die 5 Kilometer von Bad Bevensen. Das Prinzip ist immer gleich und von erschreckender Verständlichkeit, auch die negativen Aspekte. Wer übertreibt, wird sich verletzen. Und wer ständig neue Ausreden erfindet, warum gerade heute ein schlechter Tag für eine kleine Trainingseinheit ist, der muss sich einen anderen Zeitvertreib suchen." " Dieses Buch ist das Ende all Ihrer Wellness-Konzepte. Spiegel-Online-Kolumnist Achim Achilles ("Achilles´ Verse") führt in zehn gnadenlos kurzen Kapiteln vom Kampf gegen den inneren Schweinehund bis über die Ziellinie des Marathons. Und therapiert damit weit mehr als die Fitness und Ausdauer " Wer es beim Lesen belässt, hat verloren.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top