Beschreibung

Wir schreiben das Jahr 1609. Der junge Christian Berger wird vor Gericht vom Verdacht der Notzucht gegen die Witwe Johanna Wendt befreit. Johanna bekommt jedoch die Möglichkeit, ihre Anklage in der peinlichen Tortur zu verteidigen. Es ist ihr eigener Wille, dass die Folter von Christian Berger persönlich vorgenommen werden soll.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top