Beschreibung

Sie töten für ein Manuskript: Barcelona zwischen Mord und Mystik ...Die Ermordung seines Vaters bringt einen jungen Schriftsteller auf die Spur eines uralten Geheimnisses, das einst Christen und Juden im mittelalterlichen Barcelona verband ...Der Antiquitätenhändler Artur Aiguador wird ermordet, nachdem er eine Handschrift aus dem 15. Jahrhundert erworben hat. Darin berichtet ein Steinmetz, dass sich ein Smaragd in seinem Besitz befinde, in den der wahre Name Gottes eingraviert sei. Christen und Juden machten Jagd auf den Stein, ein Jahrtausende währender Geheimkrieg. Arturs Sohn Enrique lässt die Handschrift übersetzen, um den Mördern seines Vaters auf die Spur zu kommen. Mit jeder Seite erfährt er mehr über den Kathedralenbau, die Mystik der Kabbala und die vielen Geheimnisse der jüdischen Viertel Barcelonas im Mittelalter. Und die tödliche Jagd auf den »Stein Gottes« ist noch immer nicht vorüber "Ein packender Thriller, der in die geheime Welt des mittelalterlichen Spaniens entführt " auf den Spuren der Kabbalisten.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top