Beschreibung

?Die Phänomenologische Methode Husserls kann in den Sozial- und Geisteswissenschaften viel größere Bedeutung gewinnen, wenn man lernt, sie systematisch, schrittweise und in der notwendigen Tiefe anzuwenden. Ihre kritische Funktion, in der sie uns lehrt, auf der Bewusstseinsebene streng zu unterscheiden zwischen Meinungen, Vorurteilen, Paradigmen auf der einen Seite und zwischen Wirklichkeit bzw. dem Phänomen auf der anderen Seite, macht sie so einmalig. Mit diesem Buch incl. dem angegebenen Videovortrag auf youtube, wird selbstkritischen Forschern die Möglichkeit gegeben, sich schrittweise einer der strengsten und diesbezüglich anspruchsvollsten Methoden anzunähern und sie praktisch anzuwenden.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top