Beschreibung

Wer Public Relations macht, braucht die Medien - dabeiist es völlig gleich, ob global tätige Unternehmen ihreAktienkunden ansprechen oder Sozialverbände um Spendenwerben. Wer in unserer pluralistischen Gesellschaft Interessenvertritt, wird ohne Presse, Funk, Fernsehen und die NeuenMedien nicht wahrgenommen. Doch hilft das Gießkannen-Prinzip da wenig. Nur eine zielgerichtete Medienarbeit führtzum dauerhaften Erfolg."Die PR- und Pressefibel" geht daher neue Wege. ErstmalsFolgen die Kapitel konsequent den Schritten zur Entwicklungeiner Strategie und ihrer praktischen Umsetzung.Teil 1 setzt sich mit den Medien, dem Markt und den Machernauseinander. Der Leser erfährt, wie die ungeschriebenen undgeschriebenen Gesetze funktionieren und welche Strategienpraktikabel sind.Teil 2 beschreibt die Instrumente und Maßnahmen zur Durchsetzungder gewählten Strategie. Von der Pressemitteilungüber das Verfassen verschiedener Textformen bis zum TV-Interviewund dem Presse-Event wird nichts ausgelassen, wasder Medien-Profi in der Tagesarbeit braucht.Teil 3 analysiert Möglichkeiten der Medienarbeit in Krisensituationenund erläutert die wichtigsten Instrumente zurErfolgskontrolle.Ein Buch für den PR-Einsteiger, der sich von A bis Zdurch die einzelnen Kapitel arbeiten sollte, ebenso wie fürden Medien-Profi, der lediglich punktuell an detailliertenInformationen interessiert ist.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top