Beschreibung

Wie gelingt es, einen Ausweg aus der kapitalistischen Krise zu finden? Für den Philosophen und Konfliktexperten Gerhard Schwarz spielt das Geld eine zentrale Rolle es ist der neue Gott im Kapitalismus, um den sich alles dreht. Schwarz analysiert die bedeutsamen Krisen unserer Zeit und zeigt, wie wichtig es ist, Interessengegensätze und Widersprüche auszubalancieren und zu einem Konsens zu finden.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top