Beschreibung

Eine Frau auf der Flucht vor einer mörderischen Sekte "Edie Miller stockt der Atem, als der Kurator des Washingtoner Hopkins Museums vor ihren Augen wegen einer antiken hebräischen Brustplatte kaltblütig ermordet wird. Und das Schlimmste ist, dass der Killer weiß, dass es einen Zeugen gibt. Edie bittet den Historiker und ehemaligen MI-5-Agenten Caedmon Aisquith um Hilfe. Gemeinsam kommen sie einer Verschwörung fundamentalistischer Christen und Juden auf die Spur, die mit der mächtigsten Waffe der Antike " der Bundeslade " die Ungläubigen aus dem Heiligen Land vertreiben wollen "Ein Puzzle, dessen Teile in uralten Versen, kunstvollen Kirchenfenstern und im Cyberspace versteckt sind.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top