Beschreibung

Seit einiger Zeit wird in den Medien darüber berichtet wie die zukünftige Energieversorgung Deutschlands sichergestellt werden kann. Dabei findet von der deutschen Regierung aus eine starke Fokussierung auf Russland als einen strategischen Partner im Bereich der Erdöl- und Erdgaslieferungen statt. In diesem Buch wird diese aktuelle Thematik um die Sicherheit der Energieversorgung Deutschlands analysiert. Hierbei werden verschiedene Zukunftsprognosen bezüglich des Primärenergieverbrauchs untersucht, um festzustellen wie sich der weitere Bedarf an den unterschiedlichen Energieträgern (z.B. Erdöl, Erdgas, Steinkohle usw.) entwickeln kann. Ebenso wird die derzeitige Zusammensetzung der Energieträgerlieferanten (z.B. Russland, Norwegen, Niederlande usw.) Deutschlands dargestellt und dabei aufgezeigt in welcher Weise die Primärenergieversorgung von anderen Ländern abhängig ist. Darauf aufbauend wird beleuchtet, inwieweit es möglich ist den Energiemix und die Lieferländer zu Diversifizieren, um eine zu starke Abhängigkeit zu vermeiden.Dabei wird das Hauptaugenmerk auf den Nahen und Mittleren Osten gelegt. Hier werden beispielhaft für diese Region der Iran und Saudi-Arabien analysiert, um feststellen zu können, wie eine mögliche Kooperation mit diesen Ländern aussehen könnte. Diese Analyse beinhaltet als Fundament eine Darstellung der historischen Einflüsse und Wurzeln dieser Länder, um ein Verständnis für die kulturellen Besonderheiten und die derzeitigen Situation zu schaffen. Des Weiteren wird im Schwerpunkt die aktuelle gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Lage dieser Länder erläutert. Anschließend an diese Auswertung werden Handlungsempfehlungen für das weitere Vorgehen in bezug auf diese Länder und auf die Primärenergieversorgung Deutschlands im allgemeinen gemacht.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top