Beschreibung

Toledo, 1201: Das Keuschheitsgelübde, das Gavriel de Marqueda abgelegt hat, gerät in Gefahr! Denn auf dem Weg ins Kloster muss er eine schwere Probe bestehen: Er soll die junge Engländerin Ada of Keyworth vor dem grausamen Schicksal bewahren, in die Sklaverei verkauft zu werden, und sie dann einen Monat lang züchtig beschützen. Seit einem Jahr ist Ada auf der Flucht, und die Verzweiflung hat sie in die Opiumsucht getrieben. Aber kaum hat Gavriel die Schöne mit den fiebrig glänzenden Augen an seiner Seite, drängen ihn Herz, Seele und seine Männlichkeit: Befreie Ada von ihren eigenen Dämonen - und finde den Himmel in ihren Armen!

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top